heute geöffnet 10:00–18:00 Uhr
de
Menu
Shop
Startseite / Termine / Für Erwachsene / Vortrag: Dr. Markus Lindner – „Die Federhaube als Objekt der Aneignung“
Jahresprogramm "Inszenierte Indianer"

Vortrag: Markus Lindner - "Die Federhaube als Objekt der Aneignung"

Freitag, 9. Februar 2024, 19:00 Uhr

Ob in Filmen, der Werbung oder als Karnevalsaccessoire: Die Federhaube gilt als das ikonische Kleidungsstück ‚der Indianer‘. Dabei spielte sie bei vielen indigenen Völkern Nordamerikas traditionell keine Rolle und hat sich als Stereotyp erst im späten 19. Jahrhundert etabliert. Der Vortrag des Nordamerikaethnologen Markus Lindner zeigt, wo die historischen Wurzeln der Plainsfederhaube liegen und warum wir sie heute noch so stark mit ‚den Indianern‘ verbinden. Darüber hinaus diskutiert er ihre Rolle als Objekt kultureller Aneignung, durch die sie vor wenigen Jahren auch zu einem Hipster- und Festivalaccessoire geworden und als solches in die Kritik geraten ist.

 

Der Eintritt ist frei. 

 

Eine Federhaube aus dem Bestand des Karl-May-Museums.Eine Federhaube aus dem Bestand des Karl-May-Museums

Karl May Museum

Karl-May-Str. 5
01445 Radebeul

Tickets

Normal: 10,00 € / Ermäßigt: 8,00 €
Kinder: 5,00 € / Familie: 22,00 €

Radebeulerinnen und Radebeuler erhalten 50% Rabatt auf den regulären Eintrittspreis!

Öffnungszeiten

Dienstag–Sonntag: 10:00–18:00 Uhr

montags geschlossen (außer feiertags)

Qualitätssiegel

© Karl May Museum Radebeul 2024