Startseite / Termine / Auf dem Drahtesel zu Karl May
Auf dem Drahtesel zu Karl May

Erlebnis-Freizeittour zum Karl May Museum

Sonntag, 11. August, 9:30 - 15:30 Uhr

Am Sonntag, dem 11. August 2019 laden wir alle Freizeitradler und radbegeisterten Familien zur 1. Erlebnis-Freizeittour ein. Auf dem Rad ins Abenteuerreich Karl Mays – aktiv sein und in die Pedale treten, aber nicht ausschließlich.

Dabei sein kann jeder, Eltern mit Kids, Großeltern mit Kids oder Best Ager, also jeder, der Lust am Radfahren hat. Die Radart ist dabei fast „Nebensache“, außer: das Rad muss verkehrstüchtig und sicher sein und für Sicherheit braucht’s einen Helm. In Radebeul erwartet Euch für den geplanten Stopp ein indianisches Kennlernangebot – individuelle Erkundung des Ausstellungs-bereiches über die Indianer Nordamerikas sowie exklusiv für die Teilnehmer der Freizeittour „Spiele aus Karl Mays Kindheit für Groß und Klein“ (Stelzenlauf, Sackhüpfen, Ringwurf und Papierboote falten) -, Verpflegungsangebote des Museums und der Karl May Spielplatz.

Die Tour über 24 km Dresden-Radebeul-Dresden ist also für die, die gemütlich zur Elbe radeln und noch etwas erleben wollen. Die Teilnehmeranzahl ist auf max. 200 Aktivradelnde begrenzt.

Unterstützt wird die geführte Ausfahrt unter anderem von der Stadt Radebeul und dem Karl May Museum. Regulärer Meldeschluss ist der 31.07.2019.

Es ist keine Radtourenveranstaltung nach BDR Reglement, auch wenn die Tour einer Radtourenfahrt ähnelt. Es können keine RTF-Punkte gesammelt werden.

Start- und Ankunftspunkt in Dresden ist der Neumarkt, Zwischenstopp in Radebeul.
Infos und Link zur Anmeldung auf der Website: https://www.sachsentour.org/de/velorace/die-rennen/freizeittour

Erlebnis-Freizeittour zum SVRD 2019

Karl-May-Museum

Karl-May-Str. 5
01445 Radebeul

Tickets

Normal: 9,00 € / Ermäßigt: 7,00 €
Kinder: 3,00 € / Familie: 20,00 €

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag
montags geschlossen (außer feiertags)
März bis Oktober: 9:00–18:00 Uhr
November bis Februar: 10:00–17:00 Uhr

Unsere Förderer

Qualitätssiegel

© Karl-May-Museum Radebeul 2019