Startseite / Termine / Vortrag / Vortrag Thomas Braatz (Leipzig) & Arnulf Meifert (Pentling): Die Augen der Sphinx – Robert Kraft – Leben, Werk, Wirkung
Vortrag Thomas Braatz (Leipzig) & Arnulf Meifert (Pentling):

Die Augen der Sphinx – Robert Kraft – Leben, Werk, Wirkung

Freitag, 15. März 2019, 18:30 Uhr

Der deutsche Schriftsteller Robert Kraft (1869-1916) verfasste Kriminal-, Abenteuer- und Fantastische Romane, die in verschiedenen Teilen der Welt angesiedelt sind, und wurde aufgrund des literarischen Genres oft mit Karl May verglichen. Allerdings hatte er – im Gegensatz zu May – die meisten Schauplätze seiner Erzählungen selbst als Schiffsjunge, Matrose und Koch auf großen Handelsschiffen bereist. Als Karl Mays Nachfolger erschienen seine Bücher unter anderem im Münchmeyer-Verlag und im Karl-May-Verlag.

In wechselseitigem Gedankenaustausch und bereichert mit kurzen Lesungen beleuchten Thomas Braatz, Verleger der Kraft-Neuausgaben in der Edition Braatz & Mayrhofer, und Arnulf Meifert, Verfasser einer umfänglichen Annäherung an den Autor unter dem Titel “Robert Kraft – Avanturier und Selbstsucher”, Biografie und literarische Bedeutung des lange zu wenig bemerkten Abenteuerschriftstellers Robert Kraft. Diskutiert wird auch die Rolle Karl und vor allem Klara Mays, Mynonas, Arno-Schmidts und Hans Wollschlägers in der Rezeptionsgeschichte.

Der Eintritt ist frei. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Vortragsprogramm des Fördervereins Karl-May-Museum e.V.: Blick in den voll besetzten VortragsraumVortragsprogramm des Fördervereins Karl-May-Museum e.V.

Karl-May-Museum

Karl-May-Str. 5
01445 Radebeul

Tickets

Normal: 9,00 € / Ermäßigt: 7,00 €
Kinder: 3,00 € / Familie: 20,00 €

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag
montags geschlossen (außer feiertags)
März bis Oktober: 9:00–18:00 Uhr
November bis Februar: 10:00–17:00 Uhr

Unsere Förderer

Qualitätssiegel

© Karl-May-Museum Radebeul 2019