Startseite / Termine / Für Erwachsene / Vortrag Jürgen Wüsteney (München): Der Goldrausch am Klondike
Vortrag Jürgen Wüsteney (München):

Der Goldrausch am Klondike

Samstag, 26. Januar 2019, 18:30 Uhr

Der Referent entführt das Publikum in seinem kulturhistorischen Vortrag an den Klondike-River im Territorium Yukon in Kanada – Schauplatz eines legendären Goldrausches ab 1896. Mehr als hunderttausend von einer Wirtschaftskrise in den USA gebeutelter Goldsucher begaben sich zu dieser Zeit dorthin, um ihr Glück zu finden – darunter auch der US-amerikanische Schriftsteller Jack London.

Das Leben der indianischen Bevölkerung, der First Nations, in dieser Region veränderte sich durch die Folgen des Goldrausches drastisch – sowohl durch die radikale Dezimierung ihrer Lebensgrundlage, der Karibuherden, als auch durch die zahlreichen eingeschleppten Krankheiten. Jürgen Wüsteney nimmt Sie mit auf eine historische Reise in diese Zeit des Wandels.

Der Eintritt ist frei. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Vortragsprogramm des Fördervereins Karl-May-Museum e.V.: Blick in den voll besetzten VortragsraumVortragsprogramm des Fördervereins Karl-May-Museum e.V.

Karl-May-Museum

Karl-May-Str. 5
01445 Radebeul

Tickets

Normal: 9,00 € / Ermäßigt: 7,00 €
Kinder: 3,00 € / Familie: 20,00 €

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag
montags geschlossen (außer feiertags)
März bis Oktober: 9:00–18:00 Uhr
November bis Februar: 10:00–17:00 Uhr

Unsere Förderer

Qualitätssiegel

© Karl-May-Museum Radebeul 2019