Startseite / Termine / Für Erwachsene / „In the Land of Plenty – Einblicke in die Geschichte und Kultur der Mescalero Apachen“ von Veronika Ederer (Windisch/Schweiz)
Vortragsreihe des Fördervereins Karl May Museum e.V.

„In the Land of Plenty – Einblicke in die Geschichte und Kultur der Mescalero Apachen“ von Veronika Ederer (Windisch/Schweiz)

Schon lange vor dem Eintreffen der ersten Europäer wurde das Gebiet des heutigen New Mexico von unterschiedlichen indianischen Gruppen bewohnt und durchstreift. An den Rändern des Llano Estacado, an den Ufern des Rio Pecos sowie in und um die Sacramento Mountains lebten verschiedene Regionalgruppen der Mescalero Apachen. Das Innere der Sacramento Mountains, wo sich heute auch die Mescalero Apache Reservation befindet, wurde von ihnen als „piscah“, Ort des Überflusses bezeichnet.

Weitere Vortragstermine 2022

Freitag, 17. Juni
Andreas Barth (Kuhschnappel): „Karl May auf Schönburgischen Pfaden Teil 1“

Freitag, 16. September
Helmut Schmiedt (Köln) „Die Winnetou-Trilogie“

Freitag, 21. Oktober
Uwe Lehmann (Gera): „Karl May als Lutheraner“

Freitag, 18. November
Bernd Damisch (Reichenbach i.V.): „Die Situation der heutigen Indianer“

Freitag, 02. Dezember
Prof. Dr. Holger Kuße (Dresden): Eröffnungsvortag zur neuen Sonderausstellung

Der Eintritt ist frei. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

 

Karl May Museum

Karl-May-Str. 5
01445 Radebeul

Tickets

Normal: 9,00 € / Ermäßigt: 7,00 €
Kinder: 3,00 € / Familie: 20,00 €

Öffnungszeiten

Dienstag–Sonntag: 10:00–18:00 Uhr

montags geschlossen (außer feiertags)

Unsere Förderer

Qualitätssiegel

© Karl May Museum Radebeul 2022