Helfen Sie mit - spenden Sie für das neue Karl-May-Museum!
 
der Blutsbruder-Stern
 
Stifterbriefe
 

Werden Sie zum Blutsbruder

des Karl-May-Museums

 

Ein Projekt dieser Größe ist für uns nur gemeinsam mit Ihnen umzusetzen. Die einzelnen Vorhaben greifen ineinander, so dass wir sie nach und nach umsetzen können. Helfen Sie mit, die notwendigen finanziellen Mittel aufzubringen.

 

Werden Sie mit Ihrer Spende zum Blutsbruder des Karl-May-Museums!

 

 

Spendendank

 

Wir bedanken uns bei jedem Spender …

... ab 10,00 € mit einer Spendendank-Karte (am Jahresende)

... ab 50,00 € zusätzlich mit einem Blutsbruder-Button

und der Nennung des Spenders auf der Website

... ab 100,00 € mit Spendendank-Karte

und Blutsbruder-Stern aus Metall.

 

 

Stifterbriefe

 

Bronze: Spende ab 500,00 Euro

- Spender erhält Farbdruck des Stifterbriefes

- Spender erhält persönliche Einladung zu Veranstaltungen

- Plakette mit Spendername im Eingangsbereich des Museums

 

Silber: Spende ab 1.500,00 Euro

- wie oben, dazu:

- Spender erhält 2x jährlich das Museumsmagazin für 3 Jahre

 

Gold: Spende ab 3.500,00 Euro

- wie oben, dazu:

- Spender erhält persönliche Jahreseintrittskarte für 2 Personen

- Spender erhält 2x jährlich das Museumsmagazin für 5 Jahre

 

Platin: Spende ab 10.000,00 Euro

- wie oben, dazu:

- Spender erhält persönliche Eintrittskarte auf Lebenszeit für 2 Personen

- Spender erhält 2x jährlich das Museumsmagazin auf Lebenszeit

 

Spendenkonten und Kontakt der Karl-May-Stiftung

 

Sparkasse Meißen

Kto: 31 5111 2012 • BLZ: 850 550 00

BIC: SOLADES1MEI

IBAN: DE97 850550003151112012

 

Dresdner Volksbank Raiffeisenbank eG

Kto: 49 1212 2013 • BLZ: 850 900 00

BIC: GENODEF1DRS

IBAN: DE34 850900004912122013

 

Kontakt:

Karl-May-Stiftung/Museum

Claudia Kaulfuß

Karl-May-Straße 5, 01445 Radebeul

Tel.: +49 (0)351 8373010

Fax.: +49 (0)351 8373055

E-Mail: info@karl-may-stiftung.de

Web: www.neues-karl-may-museum.de

 

Besuchen Sie unseren Museumsshop im Internet!


SPENDENAUFRUF - Restaurierung der Kostümfiguren

Ab sofort ist die 28. Ausgabe unseres Museumsmagazins "Der Beobachter an der Elbe" erhältlich!