Führungen: Lauschen Sie spannenden Erläuterungen auf Ihrer Entdeckungstour durch die Ausstellungen.
 

 

 

Gruppenreisen & Führungen

 

Information und Angebote rund um Gruppenreisen können Sie sich  hier herunterladen!

 

Führungen für Reisegruppen und Schulklassen

 

 
In unseren Führungen erfahren Sie allerhand Wissenswertes rund um Karl May und die Indianervölker Nordamerikas!
 

 

Unsere geschulten Gruppenführer begleiten Sie fachkundig durch die Ausstellungen des Karl-May-Museums. Bitte melden Sie gewünschte Führungen rechtzeitig im Voraus an. Eine Führung dauert ca. 1,5 Stunden und ist für maximal 30 Gäste pro Gruppe ausgelegt. Größere Reisegruppen sind natürlich gern willkommen und werden in zwei Gruppen aufgeteilt.

 

Preis Schulklassenführung: 30,00 Euro pro Gruppe

Preis Erwachsenenführung: 40,00 Euro pro Gruppe

(Preise für Führungen gelten zusätzlich zum Eintrittspreis)

 

Fremdsprachige Führungen

Auf Anfrage bieten wir Ihnen auch Führungen in englischer Sprache zum Preis von 60,00 Euro an.

 

Führungen für sehbehinderte Gäste

Auf Wunsch und nach Voranmeldung bietet Museumsführer Helmuth Grimmer für unsere sehbehinderten Besucher spezielle Gruppenführungen ebenfalls zum Festpreis von 40,00 Euro an, in denen er den Teilnehmern unter anderem durch Tastobjekte wie beispielsweise Kleidungsstücke den Abenteuerkosmos Karl Mays und die Lebenswelt der Indianer Nordamerikas näherbringt.

 

Anmeldung / Reservierung:

Telefon + 49 (0) 351 8373013

Fax + 49 (0) 351 8373055

E-Mail info@karl-may-museum.de

 

 

Hinweise zu unseren Museumseintrittspreisen:

 

Gruppentarif ab 10 Personen:

Erwachsene: 8,10 Euro

Ermäßigungsberechtigte *: 6,30 Euro

Kinder / Schüler (4 bis 16 Jahre) 2,70 Euro

 

Freiplatzregelung:

Busfahrer und Reiseleiter Eintritt frei

Begleitperson für Behinderte bei Vorlage des Ausweises (B im Ausweis sichtbar) Eintritt frei

 

* bei Vorlage des Ausweises

(Schüler ab 17 Jahre, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose, Behinderte)

 

Das Team des Karl-May-Museums freut sich auf Ihren Besuch!

 

Unser Onlineshop!


SPENDENAUFRUF - Restaurierung der Kostümfiguren

Ab sofort ist die 30. Ausgabe unseres Museumsmagazins "Der Beobachter an der Elbe" erhältlich!