Vom Karl-May-Fest bis zur Kindermuseumsnacht
 
 

Hier finden Sie eine  Terminübersicht für alle Veranstaltungen in 2017 im Karl-May-Museum!

 

Zu unseren aktuellen Terminen gelangen Sie hier!

 
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Veranstaltungshöhepunkte

im Jahresüberblick

 

 
Die Karl-May-Festtage locken Jahr für Jahr im Mai etwa 30.000 Besucher in die Stadt Radebeul.
 

 

Unsere Veranstaltungshöhepunkte auf einen Blick: Laden Sie sich hier einfach den  Veranstaltungsflyer 2017 herunter! 

 

 

 

Veranstaltungshöhepunkte 2017

 
 

Mittwoch, 4. Oktober & Mittwoch, 11. Oktober 2017, jeweils 18:00 - ca. 20:00 Uhr

Kindermuseumsnächte "Nachts bei Karl May" - Der Schatz im Silbersee

 

Nachts im Karl-May-Museum – ein einzigartiges Erlebnis für Groß und Klein! An je einem Mittwoch in den Herbstferien öffnen sich die Pforten unseres Museums für kleine Entdecker ab 5 Jahre, wenn Karl Mays Romanfiguren lebendig werden.

 

In diesem Jahr begeben sich die Teilnehmer mit allen Sinnen auf die aufregende Suche nach dem sagenumwobenen Schatz im Silbersee...

 

Gemeinsam mit Winnetou, Old Shatterhand und Co. löst Ihr auf einem abenteuerlichen Rundgang knifflige Rätsel, begegnet verruchten Banditen und hört den Tieren des Wilden Westens zu.

Seid Ihr bereit für das Abenteuer?

 

ohne Anmeldung, geeignet für Kinder ab 5 Jahre

 

Dauer: ca. 2 h

 

Preise: Kinder 6,00 Euro, Erwachsene 4,00 Euro

 

***

 

 

 
Wendell Yellow Bull auf seiner Vortragsreise
 

Samstag, 14. Oktober 2017, 18:30 Uhr, Karl-May-Museum

Vortrag Wendell Yellow Bull (Pine Ridge Reservation, South Dakota): „Indianer heute in Wort und Bild“

 

Wendell Yellow Bull aus der Pine Ridge Reservation ist Nachfahre des berühmten Häuptlings Red Cloud und Vorsitzender der gemeinnützigen Lakota-Horsemanship-Organisation Sunka Wakan na Wakanyeja Awicaglipi Inc. Diese fördert benachteiligte Kinder und Jugendliche in der Reservation durch das Zusammenführen von Pferden und Kindern. Besonderen Wert legt die Organisation auf die Wahrung und Weitergabe alter Traditionen.

 

In seinem Vortrag spricht Wendell Yellow Bull über das Leben der Oglala-Lakota in der Gegenwart und Zukunft sowie über ihre historischen Wurzeln. Im Mittelpunkt dabei steht die Arbeit der Lakota-Horsemanship-Organisation Sunka Wakan na Wakanyeja Awicaglipi Inc. (www.horse-and-children.org) und anderer Hilfsprojekte (www.andreac.de). Abgeschlossen wird die Präsentation durch eine offene Fragerunde mit dem Referenten.

 

Preise: 3 Euro pro Person

 

Um Reservierung wird gebeten unter 0351 8373010 oder per E-Mail info@karl-may-museum.de.

 

max. Platzkapazität: 50 Personen

 

***

 

 

 
 

Sonntag, 3. Dezember 2017, 10:00 - 16:00 Uhr

Adventsbasteln für Kinder

 

Auch in diesem Jahr bieten wir ein Basteln für Groß und Klein zur Adventszeit im Karl-May-Museum an. In gemütlicher Atmosphäre und bei einem Schlückchen frisch gebrühtem Indianertee lässt sich wunderbar hübscher Weihnachtsschmuck aus Naturmaterialien zum Verschenken oder Selbstbehalten anfertigen.

 

Preise: Museumseintrittspreis plus einen kleinen Obolus für das Material

 

***

 

 
 

Sonntag, 10. Dezember 2017, 17:00 - 18:30 Uhr

Adventsfeuer mit dem Westmann Patty Frank

 

Freuen Sie sich auf einen gemütlichen Abend mit allerlei abenteuerlichen Erzählungen aus dem Wilden Westen.

 

Patty Frank – Westmann und Mitbegründer des Karl-May-Museums – kehrt am zweiten Adventssonntag an seine alte Wirkungsstätte zurück und begrüßt seine kleinen und großen Gäste höchstpersönlich am wärmenden Kaminfeuer der "Villa Bärenfett".

 

Ganz in der Tradition des Geschichtenerzählers Karl May weiß auch Patty Frank sein wissbegieriges Publikum mit allerlei abenteuerlichen Erzählungen zu begeistern. Gemeinsam mit den Zuhörern taucht er ein in die Pionierzeit des Wilden Westens und berichtet aus seinem ereignisreichen Leben.

 

Eine Spezialführung durch Pattys außergewöhnliche Indianer-Sammlung offenbart außerdem allerlei Kuriositäten. Selbstverständlich sorgt der Hausherr auch für ein Tässchen wärmenden Glühwein und Indianer-Tee für seine Gäste.

 

Preise:

Erwachsene: 8 Euro | Kinder/Jugendliche (7 - 16 Jahre): 6 Euro

(Gäste mit einer bezahlten Museumseintrittskarte erhalten an diesem Tag 50 % Rabatt auf den Veranstaltungspreis) 

 

 
 

Das Team des Karl-May-Museums freut sich auf Ihren Besuch!

 

***Änderungen vorbehalten***

 

Karl-May-Str. 5 | 01445 Radebeul | Tel. +49 (0) 351 8373010 | info@karl-may-museum.de

 

Besuchen Sie unseren Museumsshop im Internet!


SPENDENAUFRUF - Restaurierung der Kostümfiguren

Ab sofort ist die 28. Ausgabe unseres Museumsmagazins "Der Beobachter an der Elbe" erhältlich!