Bibliothek Karl May
 

Spendenaktivitäten

 

Liebe Karl-May- und Indianer-Freunde! Die Spendenaktion unseres Fördervereins gilt der Unterstützung der musealen Einrichtungen in Radebeul. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke zur Förderung des Karl-May-Museums Radebeul im Sinne der Karl-May-Stiftung (§2 Abs.2 der Satzung der Karl-May-Stiftung).

 

Wie allgemein bekannt sein dürfte, müssen insbesondere Städte und Gemeinden angesichts sinkender Gewerbesteuereinnahmen, steigender Sozialleistungen und wachsender Verschuldung einschneidende Sparmaßnahmen ergreifen. Davon sind auch die Museen betroffen; die Mittel der öffentlichen Hand bleiben auf absehbare Zeit beschränkt. Damit das Karl-May-Museum auch weiterhin seine Attraktivität behält, benötigen wir Ihre Mithilfe! Schwerpunkte unserer Arbeit sind die Pflege und Bewahrung unserer musealen Sammlungen sowie deren Erweiterung und Auswertung. So bitten wir auch weiterhin um Spenden für die Restaurierung der schadhaften Bücher aus der Bibliothek Karl Mays. Wenn Sie speziell dafür spenden wollen, vermerken Sie "Bibliothek" auf Ihrer Überweisung auf unser Spendenkonto.

 

Ebenso freuen wir uns auch über jede weitere Spende! Das Museum beherbergt über 2500 museale Gegenstände, die instand gehalten werden müssen. Dazu gehört auch die Erhaltung von Villa " Shatterhand." und "Villa Bärenfett", sowie des Grabmales von Karl May. Ebenso können aus Ihren Spenden Ankäufe von seltenen antiquarischen Büchern Karl Mays finanziert werden und somit der breiten Öffentlichkeit zugeführt werden.

Selbst eine Bestellung in unserem Trading Post - Onlineshop ist für uns hilfreich - der Verkaufserlös dient auch dem Erhalt des Karl-May-Museums.

 

Überweisungsformular für Spenden (SSL- Datenverschlüsselung)

 

Indem Sie unsere musealen Einrichtungen unterstützen, leisten Sie einen kulturell wertvollen und gemeinnützigen Beitrag. Ihre Spende ist deshalb steuerbegünstigt. Wir stellen gern auf Wunsch eine Zuwendungsbestätigung aus. Im Forum "Café el Kahira" berichten wir über unsere Spendenaktionen. Ferner empfehlen wir Ihnen dort den Newsletter und die interessanten Diskussionsforen.

 

 

 

Besuchen Sie unseren Museumsshop im Internet!


SPENDENAUFRUF - Restaurierung der Kostümfiguren

ab 1. April: Erlebnisrundgänge mit Karl May als Old Shatterhand, jeden Samstag & Sonntag, jeweils 11 Uhr

Familiennachmittag mit Yakari und Großer Häuptling Kleiner Bär - Auf der Spur der großen Bisons, So. 11. Juni 2017, 15 Uhr

Ab sofort ist die 28. Ausgabe unseres Museumsmagazins "Der Beobachter an der Elbe" erhältlich!