Unser Museum wurde erneut mit dem Zertifikat "Familienfreundliche Freizeiteinrichtung" 2014-2017 ausgezeichnet.

 

 

 

Das Karl-May-Museum:

 

ZWEI WELTEN -

.................EIN ERLEBNIS 

 

Karl Mays außergewöhnlichen Lebensweg, seine Phantasien und seine Helden Winnetou, Old Shatterhand und Kara Ben Nemsi zeigt die Ausstellung in seinem Wohnhaus Villa "Shatterhand." in Radebeul. Dort können Sie auch von Old Shatterhand persönlich geführt werden.

 

Und das ist nicht alles!

 

Von der Kultur und dem Handwerk der Indianer Nordamerikas und der legendären Schlacht am Little Big Horn zeugt das Innere der "Villa Bärenfett".

 

Kommen Sie herein und erleben Sie es selbst!

 

Auf die Kleinen wartet in unserem weitläufigen Museumspark ein Erlebnisspielplatz mit Schatzsuche und Spurenpfad. Im Bogenschießen können sich Groß und Klein bei Hobby-Indianer "Lonely Man" ausprobieren. Ein spannendes Familienrätsel mit Indianerposter als Preis rundet einen gelungenen Besuch in unserem Museum ab.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Zur Stärkung bieten wir Ihnen von April bis Oktober einen Imbiss am BBQ im Museums-

garten an.

 

Informieren Sie sich auch über Führungen und Veranstaltungen unseres Museums.

 

 

 

ERLEBNISRUNDGANG MIT KARL MAY

IN DIESER SAISON JEDEN SA UND SO, 11:00 UHR

"Damals, als ich Old Shatterhand war ..."

 

Bis 1. November 2015 nimmt Sie Karl May alias „Old Shatterhand“ jeden Samstag und Sonntag um 11:00 Uhr auf einen abenteuerlichen Rundgang durch das Museum mit. Freuen Sie sich auf spannende Anekdoten, Einblicke in Mays berühmte Waffensammlung und eine Kostprobe seiner „Indianisch“-Kenntnisse. Mehr Infos gibt es hier!

 

Old Shatterhand freut sich schon auf Ihren Besuch!

 

 
 

_____________________________________________________________

 

 

VERLÄNGERUNG DER SONDERAUSSTELLUNG

"Yakari, Winnetou & Co. - Indianerbegeisterung gestern und heute" noch bis 30. August 2015

 

Wegen des großen Besucherzuspruchs verlängert das Karl-May-Museum Radebeul seine speziell für Kinder entwickelte Sonderausstellung zum Thema Indianerfaszination im Wandel der Zeit bis zum 30. August 2015! Zu sehen sind unter anderem Spielzeug-Objekte vom Anfang des 20. Jahrhunderts im Vergleich mit zeitgenössischen Yakari-Motiven.

 

Ein Besuch lohnt sich für Groß und Klein!

 

Projekt „Kinder gestalten einen Flyer für Kinder“ zur Sonderausstellung

 

Als Ergebnis unseres mehrwöchigen Kooperationsprojektes „Kinder gestalten einen Flyer für Kinder“ mit dem Radebeuler Hort „Wirbelwind“ der Volkssolidarität gestalteten Zweit- und Viertklässler einen Info-Flyer für Kinder zur aktuellen Sonderausstellung „Yakari, Winnetou & Co. – Indianerbegeisterung gestern und heute“, der jetzt in gedruckter Form vorliegt.

 

Wir finden, die Schüler haben wirklich super Arbeit geleistet! Beurteilen Sie selbst und laden sich  hier den Kinderflyer zur Sonderausstellung herunter.

 

Die Kinderflyer-AG ist als Auftakt für weitere Projekte zu verstehen, die den Radebeuler Nachwuchs nachhaltig für die Themen Karl May und Indianer Nordamerikas begeistern sollen. Hier gibt es mehr Infos darüber.

 

 

 
Plakat zur Sonderausstellung „Yakari, Winnetou & Co. – Indianerbegeisterung gestern und heute“, verlängert bis 30.August 2015.
 
Besuchen Sie unseren Museumsshop im Internet!

Die Apotheke Manitus - Spezialführung zu nordamerikanischen Heilpflanzen des Museumsparks, Sa. 11. Juli 2015, 15 Uhr THEMA: Innere Erkrankungen heilen

Familiennachmittag mit Yakari und "Großer Häuptling Kleiner Bär" - Auf der Spur der großen Bisons, Mittw. 15. Juli 2015, 15 Uhr

Sommerferienprojekt „Indianerfreizeit 2015“, Wochenkurs mit Anmeldung für Kinder von 7 bis 14 Jahre, Mo. 20. bis Fr. 24. Juli 2015, jeweils 10 bis 15 Uhr

Bastelprogramm in den Sommerferien „Individuelle Sandbilder gestalten“, von Di. 28. bis Fr. 31. Juli 2015 und von Di. 04. bis Fr. 07. August 2015, jeweils von 9 bis 18 Uhr


Das neue Museumsmagazin "Der Beobachter an der Elbe" Nr.24 ist ab sofort erhältlich!